Donnerstag, 24. Dezember 2020

Japaner immer wieder

Das mittlerweile 10. Paar, für das die 4-fäd. Sockenwolle von der Trägerin bei mir abgegeben wurde. Wieder im Halbpatentmuster mit Nadeln 2,5 mm, Verbrauch knapp 50g. Ich mache sie immer noch gerne.

Die Bande wächst

In den nächsten Tagen gibt es ja genug Anlass zum Flaschenöffnen, also wird noch Zuwachs erwartet ...

Samstag, 12. Dezember 2020

Sektwichtel

Im Netz gesehen und gleich ausprobiert. Nun muss ich weiter Sektkorken sammeln, denn Wollreste habe ich noch reichlich. Hier ist 4-fäd. Sockenwolle mit Nadeln 2,5 mm verarbeitet.

Socken endlich wieder!

Für einen Feuerwehrmann mit Schuhgröße 46 zu Weihnachten. Aus 4-fäd. Opal-Abo Mai 2015 und grau Regia mit Nadeln 2,5 mm. Das Motiv stammt aus Pinterest und ich habe es im Maschenstich aufgestickt.

Donnerstag, 19. November 2020

Wieder Japaner!

Zum Geburtstag meiner Schwiegertochter waren mal wieder japanische Handschuhe auf meine to do-Liste geraten. Es macht immer wieder Spaß und ist fernsehtauglich. Hier Paar Nr. 9 aus Sockenwolle mit Nadeln 2,5 mm.

Donnerstag, 12. November 2020

Julekuler - Set

Im Juni begonnen (siehe älteren Post), sind jetzt die 30 Julekuler für den Weihnachtsbaum meiner Tochter fertig, dazu kommen noch 9 schon vergeben und 7, die noch bei mir liegen. Also habe ich immer mal zwischen den anderen Projekten insgesamt 46 mit Sockenwolle gestrickt. Zuerst nur streng nach Anleitung, dann habe ich selbst die Dekoration zum Teil mit Aufsticken oder Häkelmotiven gearbeitet. Anleitung: Julekuler von Arne & Carlos

Montag, 9. November 2020

Pinguine

Topflappen ca. 24 x 24 cm für die neue Küche meiner Schwiegertochter. Das ist Baumwolle camilla von buttinette doppelfädig mit Nadelstärke 3 nur feste Maschen in Tapestry-Technik gehäkelt. So sehen sie von beiden Seiten gleich aus. Die Anleitung stammt aus einem aktuellen Häkelheft siehe Foto.