Montag, 14. Februar 2011

Gesagt und getan

Erstens fand heute endlich die Übergabe des Hundes statt. Er heißt nun Wuffi, heiß geliebt, und muss beim Fernsehen dabei sein.

Zweitens habe ich am Dienstag voriger Woche wie angesagt mit dem Revontuli angefangen und konnte mich nicht mehr losreißen, so dass ich gestern fertig war. Bei dem Muster konnte ich nebenbei noch Biathlon gucken. Garn Hot Socks Rainbow 06, Nadel 5 mm, verbraucht 175 g, weil ich 2 Musterrunden mehr haben wollte. Vom Garn war ich nicht so begeistert, im ersten Knäuel 3 Knoten und abrupter Farbwechsel, im zweiten Knäuel 2 Knoten und umgekehrter Farbverlauf. Der Faden war mal dick wie 6-fädig, mal dünn wie im Spinnennetz.
Mein Kater und meine Schwiegertochter als Model sind vom Ergebnis aber begeistert. Und es ist für mich.


Die nächsten Maschen sind Auftragssocken und ein Tuch mit REGIA Lace-Garn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen