Montag, 10. Oktober 2011

Das doppelte Dornröschen für Anna

Anna ist drei Jahre alt, liebt Lila und Rosa. Die Oma hat nun Hausssocken bei mir bestellt und ich wollte mal so richtig meinem Strickaffen Zucker geben ... So sind es Dornröschensocken geworden, Gr. 25/26, Garn ONline 6-fach und 4-fach, Altarstickgarn verhäkelt zur Krone. Viel Fitzelei, aber es hat mir Spaß gemacht! Die Anregung stammt aus dem Buch "Die 100 schönsten Socken für die ganze Familie" (TOPP-Verlag). Wenn sie zunächst der Oma gefallen, bringe ich auch noch Stopper auf die Sohle. Wie immer ist das so ein Ding mit der Farbwiedergabe, das Lila und Rosa sind intensiver und wirken wärmer.


Kommentare:

  1. Eine tolle Idee. Kleine Mädchen sind bestimmt auch begeistert.
    LG Pluminchen

    AntwortenLöschen
  2. ........die sind ja ganz allerliebst!!!

    LG Traudel

    AntwortenLöschen
  3. Behalt sie. Wenn ich irgendwann mal Mama einer Tochter werde nehm ich sie gern! :-)

    AntwortenLöschen