Donnerstag, 12. April 2012

Socken mit Katzen!

Paar 15/2012 sind Toe-Up-Socken (Stino Anleitung 4-Stufen-Methode), damit das Muster der Bordüre richtig rum steht. Die Farben erinnern an Leo. Das Katzenmuster habe ich mal wieder ausgezählt. Falls jemand weiß, von wem es stammt, wüsste ich es auch gern. Garn von Buttinette, Nadeln 2,5 mm, Gr. 39/40. Danke, es kam ein Link von Elizabet aus Norwegen:  http://www.ravelry.com/patterns/library/fussel-the-cat-chart
Da hätte ich es aber einfacher gehabt anstatt mit Kästchenpapier und Maschenzählen!



Jetzt habe ich mich schon zweimal getraut, im Zug zu stricken, nachdem ich ja mal Probleme mit einem Schaffner bekommen hatte. Entstanden sind Stinos, zu 70 % fertig als Paar 16/2012. Mit Nadeln 3,00 mm werde ich aber nicht mehr bei glatt rechts stricken, das wird mir zu locker.

Und dann braucht meine Schwiegertochter Geschenke für zwei junge Muttis. Das Pfriemeln incl. Applikationen dauert ja fast so lange wie ein Paar meiner Socken. Aber 08/15 mache ich nicht. Die Anregungen habe ich aus dem Heft "Babyschühchen stricken" (TOPP-Verlag), aber man erkennt schnell meine persönliche Note. Die Applikationen stammen aus dem schon mal zitierten Buch mit Häkelminis. So, hoffentlich gefallen sie, ansonsten finden sich Abnehmer!

Kommentare:

  1. Wunderschöne Katzensocken sind das geworden und auch die Single-Zugsocke sieht klasse aus.Die Schühchen sind total süss,die werden bestimmt gefallen!
    Was hatte den der Schaffner für Probleme,der war doch nicht ganz dicht,oder?!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der meinte, bei ner Gefahrenbremsung verletze ich mich oder meine Gegenüber mit den Nadeln.

      Löschen
    2. Das heißt, man darf sich im Zug auch nicht mehr mit einem Taschenmesser sein Obst schneiden? Wann kommen die Sicherheitskontrollen, die Gepäckfächer und die Anschnall- sowie Sitzpflicht? Lachhaft.

      Löschen
  2. Ja, tolle Katzensocken, die du da präsentierst. Auch die süßen kleinen Schuhchen gefallen mir mal wieder.
    Großes Lob.
    LG Pluminchen

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sachen hast Du da genadelt. Die kleinen Schühchen sind besonders goldig.

    LG Martina

    AntwortenLöschen