Montag, 24. September 2012

10 Jahre Sockenstricker bin ich!

Das sind 24 Söckchen (nicht alle zu sehen!) als Adventskalender für meine Tochter Wiebke, er hing immer über unserem Durchgang vom Wohnzimmer zum Flur. Den gibt es in zweiter Ausgabe noch für meine Schwiegertochter Susanne. Allerdings: Dieses Foto entstand schon vor 10 Jahren. Das war die Resteverwertung, als 2002 mein "Sockenstrick-Leiden" begann. Beide Kalender werden immer noch jedes Jahr gefüllt. Den für Wiebke fülle ich und schicke ihn als Päckchen hin. Susis ist inzwischen weitergegeben an ihren Sohn/meinen Enkel (8 Jahre alt) und hängt dann am Treppengeländer.

1 Kommentar:

  1. Na, das ist ja ein Jubliäum :)
    Wenn ich da so drüber nachdenke, stelle ich fest, dass ich auch schon einige Jahre wieder stricke. Erstaunlich wie die Zeit vergeht.
    Solche Adventskalendersöckchen habe ich auch schon etliche Male gestrickt und ich freue mich heute noch, wenn die mittlerweile doch etwas größeren Kinder damit ankommen und ihn zur Weihnachtszeit wieder gefüllt haben möchten.

    Wenn ich mir deine Söckchen so ansehe, stelle ich fest, dass ich viele deiner Garne auch schon verstrickt habe. Immer wieder interessant, dass man sich an die Farben so gut erinnern kann :)

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Stricken und lasse liebe Grüße hier,

    Sabine

    AntwortenLöschen