Samstag, 1. September 2012

Kunterbunt

So heißt das Garn von OPAL, das ich vor zwei Jahren geschenkt bekommen habe. Den Strang vergaß ich zu fotografieren, es handelt sich um ein handkoloriertes Unikat.
Daraus ist mit Nadeln 2,5 mm das Paar 29/12 entstanden in Gr. 40. Wegen der üppigen Farbigkeit gab´s nur 3 re,1 li. Den Noppenrand habe ich in meinem neuen Musterbuch von Weltbild (S. 154) gefunden.
Und so sieht´s nun aus:


Kommentare:

  1. Die Socken sehen klasse aus und mehr Muster braucht es nicht.Der Noppenrand ist ein schöner Hingucker und passt perfekt zu diesem Paar!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen