Donnerstag, 25. Juli 2013

Den Sommer einfangen!

Ich kann es doch nicht umkommen lassen! Also ernten und verarbeiten! Etwa 6 kg Johannisbeeren: 3 Sorten Konfitüre und 3 Sorten Gelee (verschieden mit Zimt, Rum, Rotwein, Banane) in 5 Std. Arbeit gestern (ohne pflücken, da hatte ich nicht auf die Uhr gesehen).


Ich betrachte heute den erfreulichen Zwischenstand (mind. drei Reihen pro Fach!) von Rharbarber, Erdbeeren, Süßkirschen, Johannisbeeren. Mir fehlen nun diese kleinen Schraub-Gläser für das, was noch kommen soll: Sauerkirschen, Pfirsiche, Himbeeren, Äpfel ...


1 Kommentar:

  1. Du bist ja so fleissig und deine Marmeladen hören sich ziemlich lecker an. Ich muss auch unbedingt die schwarzen Johannisbeeren pflücken. Die werden erstmal eingefrorem und später zu Likör verarbeitet.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen