Donnerstag, 31. Oktober 2013

Fertig!

Die gewünschten Kindersocken sind fertig. Das Garn, ein dunkelblaues und ein gestreiftes Knäuel, stammt von einem Discounter und wurde mir dafür gebracht. Paar 24/13 im Hebemaschenmuster aus meiner Sammlung, Gr. 25/26.
Heute nehme ich noch das nächste Auftragswerk auf die Nadeln: Mütze und Schal für eine meiner Freundinnen.




Sonntag, 27. Oktober 2013

Grün!

Gestern Abend sind gleich nach Ende des Pullovers auch die grünen Socken Paar 23/13 in Gr. 38 abgeschlossen. Sockengarn Opal-Abo September, 4-fäd. mit Nadel 2,5 mm. Wie im älteren Post schon erwähnt, habe ich ein Jackenmuster aus dem Heft Diana-Spezial D 2152 "Die schönsten Strickmuster", S. 18, wegen der schönen Kante abgewandelt.



Und danach das Auftragswerk Kindersocken angeschlagen. Das Wetter erlaubt draußen stricken!!!


Samstag, 26. Oktober 2013

Großprojekt 2 abgeschlossen!

Uff! Jetzt musste ich mir aber einen Ruck geben, damit ich das Werk heute endlich von den Nadeln bekomme. Komplett zeigen werde ich das erst später, wenn es die neue Besitzerin entgegen genommen hat. Also ich stricke doch lieber Socken :-D



Freitag, 18. Oktober 2013

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Halali!

Halali 2013! Ende der Saison mit Kürbis-Zimt und Kürbis-Apfel-Konfitüre. Na endlich wieder mehr Zeit zum Stricken!


Sonntag, 13. Oktober 2013

Immer weiter!

"Immer weiter!" heißt, noch ist die Saison für´s Konfitüren kochen nicht vorbei. Heute wurden aus 2 kg Äpfel und 2 Zitronen Bratapfel-Konfitüre mit geriebenen Mandeln (5 Gläser rechts)  und Apfel-Zitronen-Konfitüre.


Morgen sind noch mal 2 kg Äpfel zu verarbeiten. Und Kürbis kommt noch.

Samstag, 12. Oktober 2013

Urlaubswerke!

Eine Woche Urlaub, in der ich sooo erkältet war, dass es nix mit Radfahren oder Schwimmen u. a. erholsamen Anstrengungen war. Bei Massagen, Strandwandern und Salzgrotte in Kolobrzeg (Kolberg), viel zu viel Essen und außerdem Stricken habe ich mich aber trotzdem gut erholt.

Das Strickergebnis kann ich zeigen: Paar 22/13 in Gr. 40 mit Garn aus dem Opal-Abo Sept. und Nadeln 2,5 mm ist nun fertig. Das Smok-Muster stammt aus einem alten Musterbuch meiner Sammlung und eignet sich gut für den Sockenschaft, dann habe ich es aber über dem Spann auslaufen lassen und in 2 re/2 li weiter gestrickt.



Außerdem kam dann noch ein zweites Knäuel aus dem Opal-Abo Sept. auf die Nadeln. Dafür habe ich ein Jackenmuster abgewandelt, weil mir die Randbordüre so gefällt. Wann ich dieses Paar fertig habe, ist noch unklar, weil ich nun zu Hause tagsüber an meinem Großprojekt mit dem dunklen Garn weiter machen muss und nur zur Erholung für die Augen abends in Grün stricken werde.



Mittwoch, 2. Oktober 2013

Am Dienstag und Mittwoch vormittags ...

Gestern und heute haben wir Richtungsangaben incl. Vokabeln geübt. Auf einer Nebentafel hatte ich "Mitte, oben, unten, rechts, links, vorn, hinten" angeschrieben. Die Uhrtafel hängt da immer, sie zeigt nur 2 x täglich die richtige Zeit, es sei denn, wir üben damit. Heute musste man auf meine Frage "Wo steht das Geschirr?" antworten: "Das Geschirr steht im Regal im 2. Fach." "Die Tasse steht im Regal im 2. Fach links." usw. "Das Buch liegt im Regal oben rechts." Die Schuhe stehen im Regal unten links."


Schreiben in Ausgangsschrift war heute mit Schwung, daher auch die Wörter Reh und Rehe. Auf die Frage, was ist das, hm, weiß nicht. Also musste ich zeichnen, das Geweih abdecken, aaaah, Bambi! Mit Geweih: ahh, Rudolph, Weihnachten! So haben wir unseren Spaß!


Dienstag, 1. Oktober 2013

Ich stricke, stricke ...

Bin nicht faul, es geht nur langsamer voran, weil ich seit September ehrenamtlich an zwei Vormittagen in der Woche Deutschkurse für Asylbewerber gebe. Da verteilen sich meine Aktivitäten halt anders.