Sonntag, 9. März 2014

Schön so!

Mein Ausflug in die Heimat hat sich rundrum gelohnt! Am Donnerstag war ich mit meiner Schwester mit zum Line-Dance, die Hauptsache war aber die Frauentagsfeier am Samstag mit vielen Freundinnen aus der Jugendzeit. Immer wieder Stimmung mit nur (!) Weibern im Saal, die Kellner, den Stimmungssänger und den DJ mal außen vor gelassen.



Und Zugfahren eignet sich besser als Auto zum Verarbeiten von Wollresten zu Schlüsselanhängern (mit Einkaufchip).

Ansonsten haben wir das superschöne Frühlingswetter genutzt und draußen in der Sonne sogar schon Kaffee getrunken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen