Sonntag, 25. Oktober 2015

Mosaiks

Männersocken Gr. 42/43 aus WollButt "Minneapolis" (hellgrau) und dunkelblauem Discountergarn 4-fäd. im Mosaik-Muster nach einer Anleitung aus dem Buch "Der geniale Socken Workshop" (ISBN 978-3-7724-6567-3) mit Nadeln 2,5 mm. Die Ferse habe ich nicht nach der angegebenen Anleitung gemacht, weil mir nichts über die Herzchenferse geht und ich mir nicht vorstellen konnte, dass die andere am Männerfuß gut sitzt. Dieses Hebemaschen-Muster ist echt ein Zeitfresser, jede 2. Runde muss man den Chart lesen und abhaken, sonst ribbelt man, weil es keinen Fehler verzeiht. Auf keinen Fall fernsehtauglich oder zum Mitnehmen. Aber ich fand es toll und musste es eben probieren. Meinem Mann gefallen diese Socken übrigens nicht! Mal sehen, wer sie haben will.
Statistik: Paar 20/2015







Kommentare:

  1. Schade das die Socken deinem Mann nicht gefallen, ich finde sie sehr schön, eine ganz tolle Leistung.

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Ist dir da beim Stricken nicht schwindlig ;-) geworden?
    Die sind echt toll geworden. Bestimmt sehr schwierig zu stricken, hast du ganz wunderbar gearbeitet.
    Ganz sicher werden sie einen begeisterten "Sockenträger finden.
    Liebe Grüße sendet dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  3. Das sind besonders schöne Socken. Das Muster erinnert mich an ein Labyrinth-Spiel aus Kindertagen. Tolle Arbeit!
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen