Samstag, 23. April 2016

Mal keine Socken!

Die Babydecke hat meine Nachbarin bestellt. Für eine junge Mutti, die Baumwolle liebt. Für das Design hatte ich freie Wahl, nur Blau war vorgegeben.


Also das Ergebnis: noch ungespannt 90 x 90 cm, 100 % Baumwolle, gestrickt mit Nadeln 3,5 mm, Verbrauch lt. Küchenwaage 500 g, Materialwert 22,00 €.


Ich verstricke BW ja nicht so gerne, aber diese ist herrlich weich, und ich habe mir den Spaß erlaubt, jedes der 16 Quadrate (50 Ma breit, 70 Reihen hoch) in einem anderen Muster aus diesen beiden Büchern von meiner Sammlung zu arbeiten. Dann habe ich die Stücke einzeln mit festen Ma umhäkelt und danach alle mit festen Ma zusammengefügt. Ums Ganze eine Runde feste Ma, dann eine Runde Mäusezähnchen, alles mit Woll-Häkelnadel Nr. 3







Dafür habe ich von Anfang März bis jetzt gebraucht mit ca. 2 Wochen Pause (krank, Besuch).
Übrigens meistens mit Assistenz beim Maschenzählen:


Was meine Nachbarin morgen dazu sagen wird, bin ich gespannt.